Gabriel Wilkes, M.Sc.

Gabriel Wilkes, M.Sc.

Werdegang

seit
02/2019
Akademischer Mitarbeiter am Institut für Verkehrswesen am KIT
10/2015 - 12/2018 Masterstudium Mobilität und Infrastruktur am KIT
Abschluss als Master of Science mit der Masterarbeit zum Thema „Bildbasierte Objekterkennung zur Erfassung verkehrstechnischer Kenngrößen des Radverkehrs“
10/2011 – 09/2015 Bachelorstudium Verkehrswesen an der TU Berlin
Abschluss als Bachelor of Science mit der Bachelorarbeit zum Thema „Elektrische Kleinfahrzeuge des individuellen Personenverkehrs“
2011 - 2018 Auslandsstudienaufenthalte an der ETH Zürich und Universidad Nacional Autónoma de México. Tätigkeiten bei team red (Berlin) und Verkehr mit Köpfchen (Heidelberg).

Forschungsbereiche und -interessen

  • Verkehrsnachfragemodellierung

 

Aufgaben in der Lehre

  • Eigenschaften von Verkehrsmitteln
  • Projekt Integriertes Planen
  • Stadtmanagement
  • Planungsmethodik

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG)
Forschungsprojekte
Titel Förderung Start Ende

BMBF / IASS Potsdam

2019

2019

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

2019

2021

MOIA GmbH

2019

2021

Ministerium für Verkehr BW

2019

2022

BMBF

2021

2024

Publikationen


Ulrich, J.; Wilkes, G.; Kostorz, N.; Briem, L.; Kagerbauer, M.; Vortisch Peter. (2022). Modeling Private and Business Travelers in an Agent-Based Travel Demand Model. 101st Transportation Research Board Annual Meeting, Washington D.C., January 9-13, 2022. 
Wilkes, G.; Engelhardt, R.; Kostorz, N.; Dandl, F.; Vortisch, P.; Bogenberger, K.; Kagerbauer, M. (2022). Autonomous Ride-Poooling in Hamburg - Results from an Integrated Travel Demand and Fleet Simulation Model. 101st Transportation Research Board Annual Meeting, Washington D.C., January 9-13, 2022. 
Zwick, F.; Wilkes, G.; Engelhardt, R.; Axer, S.; Dandl, F.; Rewald, H.; Kostorz, N.; Fraedrich, E.; Kagerbauer, M.; Axhausen, K. W. (2022). Mode choice and ride-pooling simulation: A comparison of mobiTopp, Fleetpy, and MATSim. Procedia Computer Science, 201, 608–613. doi:10.1016/j.procs.2022.03.079VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Kagerbauer, M.; Kostorz, N.; Wilkes, G.; Dandl, F.; Engelhardt, R.; Glöckl, U.; Fraedrich, E.; Zwick, F. (2021). Ridepooling in Hamburg – the route to the future: Report on the results of the accompanying research for MOIA. MOIA GmbH. 
Kagerbauer, M.; Kostorz, N.; Wilkes, G.; Dandl, F.; Engelhardt, R.; Glöckl, U.; Fraedrich, E.; Zwick, F. (2021). Ridepooling in der Modellierung des Gesamtverkehrs - Methodenbericht zur MOIA Begleitforschung. Karlsruher Institut für Technologie (KIT). doi:10.5445/IR/1000141282VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Mack, B.; Tampe-Mai, K.; Wilkes, G.; Kagerbauer, M.; Diesch, E. (2021). Digitalisierung und Verkehrswende - On-Demand Ridepooling Shuttlesysteme, eine Mobilitätsdienstleistung der Zukunft?. In digitaler Gesellschaft - Neukonfigurationen zwischen Robotern, Algorithmen und Usern Braun, Kathrin Kropp, Cordula, 71–97, transcript Verlag. doi:10.14361/9783839454534VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Seger, R.; Wilkes, G.; Kagerbauer, M. (2021). Wer parkt hier und wie lange? Eine Parkraumuntersuchung in der Karlsruher Oststadt. Städtebauliche und sozioökonomische Implikationen neuer Mobilitätsformen. Beiträge aus: Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe. Hrsg.: J. Schippl; U. Burghard; N. Baumgartner; B. Engel; M. Kagerbauer; E. Szimba, 21–30, KIT Scientific Publishing. VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Wilkes, G.; Briem, L.; Hilgert, T.; Kagerbauer, M.; Vortisch, P. (2021). Mikroskopische Abbildung von Mobility on Demand im Verkehrsnachfragemodell mobiTopp. Heureka ’21: Optimierung in Verkehr und Transport, Online, 13.04.-14.04.2021. 
Wilkes, G.; Engelhardt, R.; Briem, L.; Dandl, F.; Vortisch, P.; Bogenberger, K.; Kagerbauer, M. (2021). Self-Regulating Demand and Supply Equilibrium in Joint Simulation of Travel Demand and a Ride-Pooling Service. Transportation research record, 2675 (8), 226–239. doi:10.1177/0361198121997140VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Wilkes, G.; Szimba, E.; Kagerbauer, M. (2021). Modellierung autonomer Fahrzeuge durch veränderte Verkehrsmittelwahlparameter – Fallbeispiel Karlsruhe-Oststadt. Städtebauliche und sozioökonomische Implikationen neuer Mobilitätsformen. Hrsg.: J. Schippl, 117–126, KIT Scientific Publishing. VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Wilkes, G.; Briem, L.; Heilig, M.; Hilgert, T.; Kagerbauer, M.; Vortisch, P. (2019). Identifying service provider and transport system related effects of different ridesourcing service schemes through simulation within the travel demand model mobiTopp. International Conference on Mobility as a Service (iCoMaaS).