Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
zumkeller

Prof. Dr.-Ing. Dirk Zumkeller

ehemaliger Institutsleiter
Tel.: +49 721 608-42251
Fax: +49 721 608-48031
Dirk ZumkellerKbx7∂kit edu


Werdegang

1964 bis 1970 TH München, Abschluss: Diplom (Dipl.Ing)
1988 

TU Braunschweig, Promotion zum Dr.-Ing.
Thema: „Ein sozialökologisches Verkehrsmodell zur Simulation von Maßnahmewirkungen“

seit 1970 Prokurist in international ausgerichtetem Consultingunternehmen im Verkehrswesen
seit 1980  Selbstständige Tätigkeiten als geschäftsführender Gesellschafter von Instituten
im Bereich der Auftragsforschung
1991 bis 2010  Karlsruher Institut für Technologie (Universität Karlsruhe), Institut für Verkehrswesen,
Ordinarius und Institutsleiter

Forschungsbereiche und Interesse

Schwerpunktthemen sind Verkehrsplanung die Verhaltens-, Kommunikations- und Marktforschung sowie die Modellierung von Verkehrsverhalten. Dabei spielen Fragen der methodischen Weiterentwicklung von Erhebungskonzepten und Prognoseansätzen – insbesondere im Bereich der Kommunikationsforschung und Telematik – eine ebenso große Rolle wie die Entwicklung von umweltverträglichen und nachhaltigen Stadt- und Fernverkehrskonzepten sowie deren Anwendung.

Aktuelle Projekte

 

kürzlich abgeschlossene Projekte

 

Ausgewählte Publikationen

Zumkeller, D., Chlond, B., Kuhnimhof, T. (2013), "Who Made Peak Car, and How? A Breakdown of Trends over Four Decades in Four Countries”, in: Transport Reviews, Special Issue : “Peak Car”, Volume 33, No. 3, 2013, pp. 325-342

Zumkeller, D., Chlond, B., Kuhnimhof, T., (2013), “Who are the ‘Drivers’ of Peak Car? A Decomposition of Recent Car Travel Trends for Six Industrialized Countries”, in: Transportation Research Record: Journal of the Transportation Research Board, Volume 2383 / Travel Behavior 2013, S. 53-61

Chikaraishi, M., Fujiwara, A., Zhang, J., Zumkeller, D. (2013), "Optimal Sampling Designs for Multi-Day and Multi-Period Panel Surveys”, in: Zmud, J. et al. (eds), Transport Survey Methods. Best Practice for Decision Making, 2013, ISBN 978-1-78190-287-5, S. 349-372.

Chlond, B., Wirtz, M., Zumkeller, D. (2013), „Data Quality and Completeness Issues in Multiday and Panel Surveys”, in: Zmud, J. et al. (eds), Transport Survey Methods. Best Practice for Decision Making, 2013, ISBN 978-1-78190-287-5, S. 3373-391.

Kagerbauer, M., Manz, W., Zumkeller, D.  (2013), „Analysis of PAPI, CATI, and CAWI Methods for a Multiday Household Travel Survey“, in: Zmud, J. et al. (eds), Transport Survey Methods. Best Practice for Decision Making, 2013, ISBN 978-1-78190-287-5, S. 289-304.

Zumkeller, D. (2011), "Demografie, Lebensstile, Mobilität - Einblicke und Ausblick", in: DVWG (Hrsg.): Ansprüche einer moblilen Gesellschaft an ein verlässliches Verkehrssystem, DVWG Jahresband 2009/2010, ISBN 978-3-942488-05-1, S. 172-177

Zumkeller, D. (2009), „Dynamik des Wandels – 15 Jahre Deutsches Mobilitätspanel“, in: FGSV (Hrsg), Festschrift zur Tagung Verkehrsplanung, Straßenentwurf und Verkehrsmanagement – 100 Jahre Max-Erich Feuchtinger und Bruno Wehner am 9./10. September 2009 in Stuttgart, ISBN 978-3-941790-08-07, S. 357-368

Zumkeller, D. (2009), “The Dynamics of Change – latest results from the German Mobility Panel”, CD Conference proceedings,  IATBR conference 2009 in Jaipur, Indien.

Chlond, B., Kagerbauer, M., Ottmann, P., Zumkeller, D. (2009), Die Erhebungen zu Treibstoffverbrauch und Pkw-Fahrleistungen im Deutschen Mobilitätspanel - Die Datenquelle zur Analyse der Pkw-Nutzung, in: Internationales Verkehrswesen (61), Heft 3/2009

Zumkeller, D. (2009), “Demographischer Wandel und multimodale Mobilitätsentwicklung im ÖPNV“, Vortrag beim DVWG-Nahverkehrsforum am 22. Oktober 2008, Frankfurt/Main, in: DVWG (Hrsg.), Mobilität, Energie, Umwelt – Perspektiven und Visionen, DVWG Jahresband 2009, Reihe B, Heft B325, ISBN 978-3-937877-21-1, S. 346-359

Zumkeller, D., Ottmann, P. (2009), „Moving from Cross-sectional to Continuous Surveying: Synthesis of a Workshop“, in: Bonnel, P., Lee-Gosselin, M., Zmud. J., Madre, J.L. (Hrsg.): Transport Survey Methods. Keeping Up With a Changing World. 2009. ISBN 978-1-84855-844-1. S. 533-540

Zumkeller, D., Chlond, B., Kagerbauer, M. (2008), “Regional Panels Against the Background of the German Mobility Panel – An Integrated Approach”, paper presented at ISCTSC.

Last, J., Zumkeller., D.  (2008), “Intermodaler Personenfernverkehr und die Bedeutung der „letzten Meile“, in: Der Nahverkehr, Heft 1-2/2008

Zumkeller, D. (2007), „Les panels de mobilité allemands: déplacements quotidiens (MOP) et à longue distance (INVERMO) », Vortrag beim 8. Seminaire sur méthodes et approches « les enquêtes permanentes », 8. Oktober 2007 in Paris

Zumkeller, D.. (2007), “German Mobility Surveys – the German Experience: German Mobility Panel (MOP) and Long Distance Panel Survey (INVERMO)” Vortrag beim 8. Seminaire sur méthodes et approches « les enquêtes permanentes », 8. Oktober 2007 in Paris (Englische Fassung)

Kuhnimhof, T., Chlond, B., Zumkeller, D. (2006), "Nonresponse, Selectivity and Data Quality in Travel Surveys - Experiences from Analyzing the Recruitment for the German Mobility Panel", Conference paper presented at the 85th Annual Meeting of the Transportation Research Board, Washington 22.-26. January 2006, in: Transport Research Board (Hrsg.), Travel Survey Methods, Information Technology and Geospatial Data, Transport Research Record, No. 1972, ISBN 0-309-09981-1, S. 29-37

Zumkeller, D., Madre Jean-Loup; Chlond, Bastian; Armoogum, Jimmy, "Panel Surveys" (2006), paper presented for Costa Rica Conference 2004, August 1-6, 2004, In: Stopher, P., Stecher, Ch. (Hrsg): Travel Survey Methods. Quality and Future Directions, Elsevier Oxoford/Amsterdam, ISBN 978-0-08-044662-2, S. 363-389

Zumkeller, D. (2004), ”Verkehrliche Wirkungen des demografischen Wandels – Erkenntnisse aus zehn Jahren Panel”, Vortrag beim Deutschen Straßen- und Verkehrskongress der FGSV, 13.-15. Oktober 2004 in Berlin, in: Straßenverkehrstechnik 12/04, S. 651-658. und in: FGSV (Hrsg.), FGSV 001/20: Deutscher Straßen- und Verkehrskongress, CD-ROM, ISBN 3-937356-67-3

Zumkeller, D. (2002), „Deutsches Mobilitätspanel: Nutzungspotentiale Ausschöpfen!“, Vortrag am 11. DVWG-Workshop über Statistik und Verkehr am 20. Juni 2002 in Mannheim, in: Schriftenreihe der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e.V. DVWG, Reihe B, Heft B 255, ISBN 3-933392-55-1

Zumkeller D. (2000), “Eigenschaften von Paneluntersuchungen – Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten im Verkehrsbereich”, Dynamische und statische Elemente des Verkehrsverhaltens – Das Deutsche Mobilitätspanel, Wissenschaftliches Kolloqium in Karlsruhe am 28./ 29. September 2000, Reihe B 234, S. 3-34, ISBN 3-933392-34

Zumkeller D. (1999), „Das Mobilitäts-Panel (MOP) – Eine neue aktuelle Datenbasis für eine integrierte Verkehrsplanung“, “Zukunftsfähige Mobilität in Stadt und Region”, Arbeitsgruppe 1, Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, FGSV 002/64, 31.Mai/ 1. Juni 1999, S. 103 – 108

Chlond B., Lipps O., Zumkeller D., “Das Mobilitäts-Panel (MOP) – Konzept und Realisierung einer Bundesweiten Längsschnittbeobachtung” 9. DVWG-Workshop über Verkehrsstatistik, Innovative Konzepte und Methoden – dringlicher denn je; Reihe B 217, S. 33 – 53

Zumkeller D., Lipps O., Chlond B. (1997), „The German Mobility Panel: Options, Limitations and the complementary Use of secondary Data“ Paper for the International Conference on Transport Survey Quality and Innovation: Transport Surveys: Raising the Standard, Grainau, Germany.

Zumkeller D., Chlond B. (1996), „The usefullness of panel data to understand changes - the German approach“, in: Proceedings of the 24th European Transport Forum, Uxbridge-London.

Zumkeller D., Blechinger W., Chlond B., Seitz H., Axhausen K., van Maanen T. (1994), „Paneluntersuchungen zum Verkehrsverhalten“ Hrsg.: Bundesministerium für Verkehr, Abteilung Straßenbau, Bonn-Bad Godesberg In: Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik Dezember 1993, Heft 688. 

Mitgliedschaften

  • Lenkungsausschuss 1 „Verkehrsplanung“ der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Arbeitsausschuss 1.2 "Erhebung und Prognose des Verkehrs" der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft
  • Gesellschaft für Regionalforschung
  • Travel Survey Conferences (ISCTSC) Committee