Institut für Verkehrswesen

Mündliche Prüfungen

Hinweis

Aufgrund der andauernden Corona-Krise ist es aktuell nicht bzw. nur in dringenden Fällen möglich, Präsenzprüfungen durchzuführen. Auf Antrag des Prüflings an den/die Prüfer/in kann eine mündliche Prüfung via Videokonferenz durchgeführt werden. Informationen und Voraussetzungen für die Genehmigung des Antrags sowie den Antrag auf Durchführung einer mündlichen Prüfung via Videokonferenz finden Sie auf der Seite des Prüfungsausschusses Bachelor.

Vereinbarte mündliche Prüfungstermine sind aufgrund der aktuellen Lage teilweise abgesagt und werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Studierende mit bereits vereinbarten Prüfungsterminen wurden per E-Mail informiert. 

Für Prüfungen zuständig ist Lisa Bönisch. Bei Fragen schreiben Sie bitte eine E-Mail.

Terminanfragen

Terminanfragen bitte über das Prüfungsformular stellen.

Bei Anfragen per E-Mail bitte folgende Informationen mitteilen:

  • Name, Vorname
  • Matrikelnummer
  • Studiengang
  • Modul / Prüfungsfächer (evtl. enthaltene Einzelprüfungen im Modul)
  • Angabe möglicher / nicht möglicher Zeiträume

Ablauf

Der Ablauf der Terminvereinbarung ist wie folgt:

Ort der mündlichen Prüfung

Alle mündlichen Prüfungen bei Prof. Dr.-Ing. Vortisch, Dr.-Ing. Kagerbauer, Dr. Soylu, Dr. Keller, Prof. Dr.-Ing. Karmann-Wössner, Dr. Waßmuth und Dr. Wilske finden bei uns am Institut (Gebäude 10.30, 3.OG) statt. Bitte warten Sie im Eingangsbereich. Sie werden dort abgeholt.

Für mündliche Prüfungen bei anderen Prüferinnen oder Prüfern wird der Prüfungsort frühzeitig bekannt gegeben.

Aufgrund der aktuellen Lage finden einige mündliche Prüfungen auch im digitalen Format über Microsoft Teams statt.

Weitere Informationen

Die prüfungsrelvanten Informationen finden Sie in den jeweiligen Modulhandbüchern Ihres Studienganges: