Home | deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | KIT

RoboShuttle Franklin - Akzeptanzuntersuchung, Design, Befragung und Auswertung

RoboShuttle Franklin - Akzeptanzuntersuchung, Design, Befragung und Auswertung
contact:

Dr.-Ing. Martin Kagerbauer    
M.Sc. Tim Hilgert             
M.Sc. Tim Wörle

funding:

Verkehrsverbund Rhein - Neckar (VRN)
Rhein-Neckar-Verkehr (rnv)
MWS Projektentwicklungsgesellschaft mbH

Partner:

BLIC GmbH
Emm solutions!
MENTZ GmbH
NavCert
R+V, InnoLab M014
Siemens MO
Universität Stuttgart, Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK)
TÜV Süd

startdate:

1.1.2018

enddate:

30.6.2019

Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN) und die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) planen zusammen mit der MWS Projektentwicklungsgesellschaft (MWSP) der Stadt Mannheim, automatisierte und vernetzte ÖV-Fahrzeuge zukünftig in das Angebotsportfolio zu integrieren, um die Mobilität im VRN Gebiet langfristig sicherzustellen. In diesem Vorhaben sollen deshalb automatisiert und vernetzt fahrende Fahrzeuge im Bedarfsverkehr im Blue Village FRANKLIN (BVF) in Mannheim erprobt werden.

Der Einsatz von automatisierten und vernetzten ÖV-Fahrzeugen bietet die Möglichkeit, einen gleichermaßen bezahlbaren wie umwelt- und ressourcenschonenden Nahverkehr anzubieten. Allerdings kann dieses Potenzial nur dann ausgeschöpft werden, wenn entsprechende Angebote von den Menschen angenommen und die Fahrzeuge intelligent eingesetzt werden. In diesem Projekt wird die Akzeptanz des autonomen Fahrens untersucht werden. In einem weiteren Schritt wird die Frage beantwortet, wie sich die Akzeptanz in anderen Regionen gestalten würde und ob die Ergebnisse aus BVF übertragbar sind.