Optimierung des Steuerungsalgorithmus einer Streckenbeeinflussungsanlage zur Reduktion von Emissionen

  • Streckenbeeinflussungsanlagen (SBA) sind eine Verkehrssteuerungsmaßnahme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Optimierung des Verkehrsflusses auf Autobahnen. An Messquerschnitten wird der Verkehr minutenfein erfasst und über einen Steuerungsalgorithmus ausgewertet. Mit dynamischen Geschwindigkeitsbeschränkungen, Überholverboten und Warnhinweisen werden die Verkehrsteilnehmenden über Wechselverkehrszeichen beeinflusst. Dies führt zu einer Erhöhung der Verkehrssicherheit und einem flüssigeren Verkehrsablauf. Als weiterer Anwendungsfall kann die Reduktion von Emissionen betrachtet werden. Im Idealfall reduziert ein effizienter Steuerungsalgorithmus Verkehrssituationen mit besonders hohen Emissionen, ohne den Verkehr unnötig zu verlangsamen. In dieser Masterarbeit sollen verschiedene Steuerungsalgorithmen erarbeitet und in Python implementiert werden. Anschließend können die Algorithmen in einer bereits bestehenden mikroskopischen Verkehrsflusssimulation getestet und in Hinblick auf die entstandenen Verkehrsemissionen ausgewertet werden. Ziel ist es eine optimale Steuerungslogik zu finden, die in der Praxis implementiert werden könnte.

    Möglicher Startzeitpunkt der Masterarbeit wäre März 2022. Es sind Python Kenntnisse notwendig für die Bearbeitung der Fragestellung. Eine vorherige Einarbeitung ist möglich.