Projekt Integriertes Planen

Inhalt

Bis 2030 wird in Offenburg ein neuer Klinikstandort eröffnet, sodass die bisherigen Kliniken zur Nachnutzung zur Verfügung stehen. Im Wintersemester 22/23 sollen Ansätze für eine verkehrliche und städtebauliche Neuordnung bzw. Nachnutzung des Klinikstandorts am Ebertplatz in Offenburg erarbeitet werden. Der Klinikstandort zeichnet sich durch seine Integration in ein Wohngebiet aus, welches in geringer Entfernung zum Hauptbahnhof liegt. Zeitgleich werden Studierende der Fachrichtung Architektur Umnutzungsideen entwerfen und präsentieren, die von den Teilnehmenden von "Projekt Integriertes Planen" aufgegriffen werden dürfen.
Die Teilnehmendenzahl des Kurses ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über den ILIAS Kurs.

Rückfragen an: Klinkhardt, Christian (IFV)Riemer, Philipp (ISE).