Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Anerkennung von Prüfungen und Erfolgskontrollen gemäß §16 SPO 2011/2013 bzw. §19 SPO 2017

Außerhalb des Studiengangs erbrachte Leistungen können anerkannt werden. Der Antrag auf Anerkennung ist beim Prüfungsausschuss innerhalb eines Semestern nach Zulassung zum Studiengang zu stellen.

Um zu bewerten, ob die externe Leistung hinsichtlich des Kompetenzerwerbs mit der anzuerkennenden Leistung gleichwertig ist, werden die Fachprüfer in die Entscheidung eingebunden.

Zur Anerkennung müssen vom Studierenden gleichwertige Leistungen im Studienplan identifiziert werden. In einem Vordruck (über die Website erhältlich) trägt der Studierende diese Leistungen ein und vereinbart mit den jeweiligen Fachprüfern einen Termin. Diese können bestätigen, dass keine Unterschiede hinsichtlich des Kompetenzerwerbs bestehen.

Anschließend erfolgt durch den Prüfungsausschuss die verbindliche Anerkennung.